Menschen bereiten sich auf den Winter vor

Früher, als man noch nicht einfach im Supermarkt einkaufen konnte, mussten sich
auch die Menschen besser auf den Winter vorbereiten.

 

  1. Brennstoffvorräte anlegen

    Menschen brauchen im Winter eine warme Wohnung.
    Sie heizen mit Holz, Pellets, Strom, Öl, Gas

     
  2. Winterbekleidung anziehen

    Außerdem ziehen sie sich warm an.
    Anorak, Pullover, Boots, Stiefel, Wollsocken, Jacke,
    Handschuhe, Schal, Mütze schützen vor der Kälte.

     
  3. Essensvorräte

    Heute kannst du dich im Supermarkt versorgen. Früher mussten
    die Menschen Lebensmittel haltbar machen.
    Sie haben Obst eingekocht oder kühl gelagert, um es haltbar zu machen.
    Fleisch wurde gepökelt (das bedeutet in Salz eingelegt) oder getrocknet.
    Möhren konnte man in Sand einlegen. 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!